Eurokustik Online-Shop

FAQ

FAQ

Our answers to help you before, during and after the sale.

If you have a question that is not answered here, you can use the contact form at the bottom of this page.
Thank you.

• How can I order your products?
If you want to order our products, you can:
directly in the shop (for countries that are not available, please send us an inquiry) or by sending a fax to 39 0473 84 50 25 or by e-mail to shop@ewos-group.com
• Which of your products is best suited for me?
With our products, we cover the entire range in the room and building acoustics. To simplify your order we have classified our products for different applications.
• What surface structure and what strength do you recommend for the foam panels?
The measured absorbance values ​​obtained for the different surface structures often minimal changes. Our more than 10 years of experience teaches us that panels with an irregular structure (waves, pyramids), the sound waves absorbe and split a little bit better. Medium and high frequencies are already very well damped with thicknesses up to 30 mm. For low frequencies recommend plates with at least 50 mm thickness or bass trap.
• How many panels do I need?
You will find the foam board two different dimensions:
for panels with 1,000 × 500 mm you expect to bekleidende area (length x width) divided 0.5.
For panels with 1,200 × 600 mm you expect to bekleidende area (length x width) divided 0.72.

In both calculations, the result is the number of panels deformable you need (possibly calculate an scrap).
For example, the ceiling to be covered has a length of 3.5 m and a width of 2 meters. Thus, the area is 7 m (3.5 mx 2 m = 7 m). Of the anthracite colored foam panels in PU you need 7 m / 0.5 m (1 panel) = 14 pieces (+ outtake).
Of the panels in Basotect foam you need 7 m / 0.72 m (1 panel) = 9.72 units or 10 pieces (+ outtake).

Are the panels heavy panels deformable ? *
foam panels are very light, our panels deformable weigh from 200 g to 450 g Thus, the handling is very easy. Our products range in architectural acoustics and sound insulation, however, a weight of up to 18 kg / m².

Can you paint the panels ? *
Basically, yes! However, it is important to use open-pored materials or colors, ie air-and sound-permeable materials. We like to do it for you! To meet individual customer needs is important to us.

Are the panels deformable ? *
Of all our panels only the products of PU foam are deformable and very malleable. All other plates are deformable only to a certain point.

  • Wie montiert man eure Akustikprodukte?
    Schaumstoffe werden meistens geklebt. Durch das geringe Eigengewicht ist dies auch problemlos möglich. Sehr einfach zu montieren sind all unsere selbstklebenden Schaumstoffe, die wir als Alternative zu fast jedem Produkt anbieten – dabei ziehen Sie auf der Rückseite nur einen Schutzfilm ab und können den Schaumstoff so auf praktisch allen glatten, staub- und fettfreien Oberflächen verkleben. Alternativ können Sie auch separates Klebemittel bei uns bestellen. Der Kleber wird einfach mittels Spachtel auf Wand oder Decke angebracht und die Schaumplatten dann kurz angedrückt – hält sofort. Wir empfehlen ca. 400g/m². Oder 1 Tube für 2m²
  • Kann man Schaumstoffe zuschneiden?
    All unsere Schaumstoffe können Sie mit einem handelsüblichen elektrischen Messer oder aber ganz einfach mit einem Tapetenmesser zuschneiden. Um einen genauen Schnitt zu garantieren, ist es sinnvoll mit einer Schablone zu arbeiten.
  • Sind diese Schaumstoffe gesundheitlich unbedenklich?
    Schaumstoffe sind für die Gesundheit nicht schädlich, da die chemischen Prozesse nach der Herstellung natürlich schon abgeschlossen sind bzw. die Platten erst dann von uns versendet werden. Ein eigener Geruch ist bei Schaumstoffe unumgänglich, jedoch wird dieser mit der Zeit neutralisiert.
  • Wie sieht es mit der Langlebigkeit der Schaumstoffe aus?
    Wieso sollte ich mich für Ihren Schaumstoff entscheiden? Sicherlich macht die Qualität den großen Unterschied. Unsere Produkte werden aus hochwertigem Basismaterial gefertigt. Es sind zertifizierte und kontrollierte EU-Produkte. Unser Schaumstoff riecht kaum, hat eine besonders hohe Lebensdauer und aufgrund der hohen Fertigungsqualität auch ein hohes Absorbtionsvermögen. Vergleichen Sie unsere Qualität gerne mit der von anderen Anbietern und überzeugen sich selbst.
  • Was bedeuten die Brandklassen? Ist das wichtig für mich?
    Im Privatbereich haben Sie meist keinerlei Vorschriften und können quasi alle Materialen verbauen.
    Am Arbeitsplatz, in der eigenen Firma, im Büro oder Halle oder im Restaurant gelten unterschiedliche Bestimmungen. Hier sollten Sie vor dem Einkauf Kontakt mit der örtlichen Gemeinde aufnehmen und sich nach dem vorgeschriebenen Brandschutz erkundigen.
    In öffentlichen Einrichtungen wie z.B. Schulen, Kitas, Universitäten, also an Orten, an denen sich viele Menschen versammeln, dürfen Sie fast ausschließlich schwer entflammbare Materialien montieren – unser Akustikschaumstoff aus Basotect erfüllt alle Anforderungen.
    Folgende Klassifizierungen gibt es unter anderem
    A) Nichtbrennbare Baustoffe
    (A1) Nichtbrennbare Baustoffe ohne Anteile von brennbaren Baustoffen
    (A2) Nichtbrennbare Baustoffe mit Anteilen von brennbaren Baustoffen
    (B) Brennbare Baustoffe
    (B1) Schwerentflammbare Baustoffe
    (B2) Normalentflammbare Baustoffe
    (B3) Leichtentflammbare Baustoffe

  • Eigenschaften und Herstellung der Akustikschaumstoffe?
    Folgende Schaumstoffe finden Sie bei uns:

PU Schaumstoff (Polyurethan Schaumstoffe)
Als PU-Weichschaumstoffe werden all diejenigen Schäume zusammengefasst, die reversibel verformbar sind. Sie werden aus Polyol und Isocyanat unter der Verwendung des Treibmittels Kohlensäure hergestellt. Diese Schaumstoffe haben keine schädlichen Auswirkungen auf Menschen. Sie werden in verschiedensten Bereichen eingesetzt – ob im Auto, in der Couch oder im Flugzeug. Sie finden bei uns PU Schaumstoffe speziell für den Akustikbereich, die sehr feinporig geschäumt sind und damit Schallwellen sehr gut absorbieren und deren Energie im Platteninneren in Wärme umwandeln. Damit können Sie Lärm und Hall effektiv reduzieren.
Ein Nachteil ist, dass diese Schaumstoffart meist normal entzündlich oder maximal flammhemmend ausgestattet ist. Schwer entflammbar ist ausschließlich Basotect Schaumstoff.
Vorteil: Der Schaumstoff ist sehr effektiv und günstig.

Basotect (BASF)
Akustikschaumstoffe aus Basotect werden aus Melaminharz geschäumt. Es ist ein High-Tech Schaumstoff der nicht vergilbt, schwer entflammbar ist (B1), mit einem Raumgewicht von 9Kg/m³ sehr leicht ist (ähnlich wie Styropor) und extrem gute Schallabsorbtionswerte aufweist. Zudem ist diese Schaumstoffart auch wärmeisolierend. Diese Eigenschaften machen ihn interessant für akustische Dämpfungen, insbesondere auch dann, wenn man entweder hohe Brandschutzbestimmungen erfüllen muss (z.B. in öffentlichen Bereichen wie Schulen, Industriehallen, Kitas, Großraumbüros usw.) oder wenn man eine edle Optik mit maximaler akustischer Dämpfung verbinden möchte.

Ethafoam Whisper
Die Produkte Ethafoam Whsiper bieten ein einzigartiges Eigenschafts-Profil: Schalldämmung, Schalldämpfung und Schwerentflammbarkeit in Verbindung mit minimaler Wasser- und Staubaufnahme. Zudem sind die Platten besonders einfach zu reinigen. Dieser Schaumstoff weißt eine hohe Eigenfestigkeit und Steifigkeit auf und ermöglicht dadurch eine einfache Verarbeitung und Montage. Ein Alleskönner.

  • Können Sie mich bei meinem Akustikprojekt betreuen?
    Die besten Produkte liefern nicht gleichzeitig das beste Ergebnis. Die Menge und die Positionierung spielt für das Ergebnis eine wichtige Rolle. Wir können bei der Planung, der Ausführung und auch danach eine Hilfe sein. Dabei bitten wir um eine schriftliche Anfrage.

Some of our partners

TrikustikOffecctFellertK&M
BERSwiloECOPHONBild
dc logoNUVAPEurospeed