Eurokustik Online-Shop

FAQ

Was für uns spricht:

  • Tausende Privatkunden, Firmenkunden und Konzerne vertrauen auf uns
  • Kompetente Beratung
  • Lange Lebensdauer, top Qualität der Produkte
  • Günstige Preise
  • Wir schützen unsere Kunden mit Trusted Shops
  • Absolute Sicherheit Ihrer Kontaktdaten
  • Wir garantieren eine sichere Bezahlung
  • Kaufen Sie beim Großhändler
  • Kaufen Sie auch Kleinmengen
  • Verfolgen Sie Ihr Paket online
  • Schnelle Lieferzeiten garantiert
  • Stetiges Unternehmenswachstum

Unsere Antworten helfen Ihnen vor, während und nach dem Kauf.

Sollten Sie eine Frage haben, die hier nicht beantwortet wird können Sie das Kontaktformular am Ende dieser Seite nutzen.
Vielen Dank.

  • Wie kann ich Ihre Produkte bestellen?
    Wenn Sie unsere Produkte bestellen möchten, können Sie das:
    direkt im Shop (für Länder die nicht verfügbar sind, bitten wir Sie uns eine Anfrage zu senden)oder mit einem Fax an +39 0473 84 50 25 oder aber mit einer E-mail an shop@eurokustik.it
  • Welches Ihrer Produkte ist für mich am besten geeignet?
    Mit unseren Produkte decken wir das gesamte Sortiment im Bereich Raum- und Bauakustik ab. Damit Sie nicht den Überblick verlieren haben wir unsere Produkte Anwendungsbereichen zugeordnet.
  • Welche Oberflächenstruktur und welche Stärke empfehlen Sie bei den Schaumstoffplatten?
    Die gemessenen Absorbtionswerte ergeben für die unterschiedlichen Oberflächenstrukturen oft minimale Änderungen. Unsere mehr als 10-jährige Erfahrung lehrt uns, dass Platten mit einer unregelmäßigen Struktur (Wellen, Pyramiden) die Schallwellen ein wenig besser „teilen“ und aufnehmen. Mittlere und hohe Frequenzen werden bereits mit Stärken bis 30 mm sehr gut gedämpft. Für tiefe Frequenzen empfehlen sich Platten mit mindestens 50 mm Stärke oder aber Bass Trap.
  • Lufteinschlüsse
    Vor dem Kauf unserer Schaumstoffe sollte Sie wissen, dass Lufteinschlüsse schaumstofftypisch sind. Kleine “Löcher” sind normal, entstehen bei der Produktion und können nicht verhindert werden. Insbesondere tritt dies bei Produkten aus Basotect-Schaumstoff auf. Die Lufteinschlüsse verringern die Absorbionsleistung nicht. Wenn Sie diese kaschieren möchten, können Sie den Schaumstoff mit Stoffen bespannen (möglichst dünne luftdurchlässige Stoffe), die Absorbtionsleistung wird nicht beeinträchtigt.
  • Wie viele Paneele benötige ich?
    Sie finden bei den Schaumstoffplatten zwei verschiedene Abmessungen:
    für Platten mit 1.000×500 mm rechnen Sie die zu bekleidende Fläche (Länge x Breite) dividiert 0,5.
    Für Platten mit 1.200×600 mm rechnen Sie die zu bekleidende Fläche (Länge x Breite) dividiert 0,72.
    Bei beiden Rechnungen ist das Ergebnis die Anzahl der Platten, die Sie benötigen (evtl. Verschnitt dazurechnen).
    Ein Beispiel: Die zu verkleidende Decke hat eine Länge von 3,5 m und eine Breite von 2 Meter. Somit ist die Fläche 7 m² (3,5 m x 2 m = 7 m²). Von den anthrazit farbigen Schaumstoffplatten in PU benötigen Sie 7 m² / 0,5 m²(1 Platte) = 14 Stück (+Verschnitt).
    Von den Platten in Basotect Schaumstoff benötigen Sie 7 m² / 0,72 m²(1 Platte) = 9,72 Stück also 10 Stück (+Verschnitt).
  • Sind die Platten schwer?
    Schaumstoffplatten sind sehr leicht, unsere Platten wiegen von 200 g bis 450 g. Somit ist die Handhabung recht angenehm. Unsere Produkte im Bereich Bauakustik und Schallisolation hingegen haben ein Flächengewicht von bis zu 18 kg/m².
  • Kann man die Platten anmalen, streichen, verkleiden?
    Grundsätzlich ja! Dabei ist es jedoch wichtig offenporige Farben oder Stoffe zu verwenden, d.h. luft- und schalldurchlässige Materialien. Wir erledigen das gerne für Sie! Individuelle Kundenwünsche zu erfüllen ist uns wichtig.
  • Sind die Platten verformbar?
    Von all unseren Platten sind „nur“ die Produkte aus PU- Schaumstoff sehr gut verformbar. Alle anderen Platten sind nur bis zu einem bestimmten Punkt verformbar.
  • Wie montiert man eure Akustikprodukte?
    Schaumstoffe werden meistens geklebt. Durch das geringe Eigengewicht ist dies auch problemlos möglich. Sehr einfach zu montieren sind all unsere selbstklebenden Schaumstoffe, die wir als Alternative zu fast jedem Produkt anbieten – dabei ziehen Sie auf der Rückseite nur einen Schutzfilm ab und können den Schaumstoff so auf praktisch allen glatten, staub- und fettfreien Oberflächen verkleben. Alternativ können Sie auch separates Klebemittel bei uns bestellen. Der Kleber wird einfach mittels Spachtel auf Wand oder Decke angebracht und die Schaumplatten dann kurz angedrückt – hält sofort. Wir empfehlen ca. 400g/m². Oder 1 Tube für 2m²
  • Kann man Schaumstoffe zuschneiden?
    All unsere Schaumstoffe können Sie mit einem handelsüblichen elektrischen Messer oder aber ganz einfach mit einem Tapetenmesser zuschneiden. Um einen genauen Schnitt zu garantieren, ist es sinnvoll mit einer Schablone zu arbeiten.
  • Sind diese Schaumstoffe gesundheitlich unbedenklich?
    Schaumstoffe sind für die Gesundheit nicht schädlich, da die chemischen Prozesse nach der Herstellung natürlich schon abgeschlossen sind bzw. die Platten erst dann von uns versendet werden. Ein eigener Geruch ist bei Schaumstoffe unumgänglich, jedoch wird dieser mit der Zeit neutralisiert.
  • Wie sieht es mit der Langlebigkeit der Schaumstoffe aus?
    Wieso sollte ich mich für Ihren Schaumstoff entscheiden? Sicherlich macht die Qualität den großen Unterschied. Unsere Produkte werden aus hochwertigem Basismaterial gefertigt. Es sind zertifizierte und kontrollierte EU-Produkte. Unser Schaumstoff riecht kaum, hat eine besonders hohe Lebensdauer und aufgrund der hohen Fertigungsqualität auch ein hohes Absorbtionsvermögen. Vergleichen Sie unsere Qualität gerne mit der von anderen Anbietern und überzeugen sich selbst.
  • Was bedeuten die Brandklassen? Ist das wichtig für mich?
    Im Privatbereich haben Sie meist keinerlei Vorschriften und können quasi alle Materialen verbauen.
    Am Arbeitsplatz, in der eigenen Firma, im Büro oder Halle oder im Restaurant gelten unterschiedliche Bestimmungen. Hier sollten Sie vor dem Einkauf Kontakt mit der örtlichen Gemeinde aufnehmen und sich nach dem vorgeschriebenen Brandschutz erkundigen.
    In öffentlichen Einrichtungen wie z.B. Schulen, Kitas, Universitäten, also an Orten, an denen sich viele Menschen versammeln, dürfen Sie fast ausschließlich schwer entflammbare Materialien montieren – unser Akustikschaumstoff aus Basotect erfüllt alle Anforderungen.
    Folgende Klassifizierungen gibt es unter anderem
    A) Nichtbrennbare Baustoffe
    (A1) Nichtbrennbare Baustoffe ohne Anteile von brennbaren Baustoffen
    (A2) Nichtbrennbare Baustoffe mit Anteilen von brennbaren Baustoffen
    (B) Brennbare Baustoffe
    (B1) Schwerentflammbare Baustoffe
    (B2) Normalentflammbare Baustoffe
    (B3) Leichtentflammbare Baustoffe
  • Eigenschaften und Herstellung der Akustikschaumstoffe?

Maßtoleranzen

Schaumstoffe sind offenporig und flexibel. Das Material reagiert auf Umwelteinflüsse wie Temperatur oder Luftfeuchtigkeit. Es zieht sich zusammen oder dehnt sich aus. Aus diesem Grund kann es Toleranzen im mm Bereich geben, die nichts mit der Qualität der Schaumstoffe zu tun hat. Maßtoleranzen von bis zu 2% sind zu akzeptieren. Meistens liegen diese bei weit unter 1%. Wir kontrollieren alle Platten vor dem Versand.

Folgende Schaumstoffe finden Sie bei uns:
PU Schaumstoff (Polyurethan Schaumstoffe)
Als PU-Weichschaumstoffe werden all diejenigen Schäume zusammengefasst, die reversibel verformbar sind. Sie werden aus Polyol und Isocyanat unter der Verwendung des Treibmittels Kohlensäure hergestellt. Diese Schaumstoffe haben keine schädlichen Auswirkungen auf Menschen. Sie werden in verschiedensten Bereichen eingesetzt – ob im Auto, in der Couch oder im Flugzeug. Sie finden bei uns PU Schaumstoffe speziell für den Akustikbereich, die sehr feinporig geschäumt sind und damit Schallwellen sehr gut absorbieren und deren Energie im Platteninneren in Wärme umwandeln. Damit können Sie Lärm und Hall effektiv reduzieren.
Ein Nachteil ist, dass diese Schaumstoffart meist normal entzündlich oder maximal flammhemmend ausgestattet ist. Schwer entflammbar ist ausschließlich Basotect Schaumstoff.
Vorteil: Der Schaumstoff ist sehr effektiv und günstig.

Basotect (BASF)
Akustikschaumstoffe aus Basotect werden aus Melaminharz geschäumt. Es ist ein High-Tech Schaumstoff der nicht vergilbt, schwer entflammbar ist (B1), mit einem Raumgewicht von 9Kg/m³ sehr leicht ist (ähnlich wie Styropor) und extrem gute Schallabsorbtionswerte aufweist. Zudem ist diese Schaumstoffart auch wärmeisolierend. Diese Eigenschaften machen ihn interessant für akustische Dämpfungen, insbesondere auch dann, wenn man entweder hohe Brandschutzbestimmungen erfüllen muss (z.B. in öffentlichen Bereichen wie Schulen, Industriehallen, Kitas, Großraumbüros usw.) oder wenn man eine edle Optik mit maximaler akustischer Dämpfung verbinden möchte.

Ethafoam Whisper
Die Produkte Ethafoam Whsiper bieten ein einzigartiges Eigenschafts-Profil: Schalldämmung, Schalldämpfung und Schwerentflammbarkeit in Verbindung mit minimaler Wasser- und Staubaufnahme. Zudem sind die Platten besonders einfach zu reinigen. Dieser Schaumstoff weißt eine hohe Eigenfestigkeit und Steifigkeit auf und ermöglicht dadurch eine einfache Verarbeitung und Montage. Ein Alleskönner.

  • Können Sie mich bei meinem Akustikprojekt betreuen?
    Die besten Produkte liefern nicht gleichzeitig das beste Ergebnis. Die Menge und die Positionierung spielt für das Ergebnis eine wichtige Rolle. Wir können bei der Planung, der Ausführung und auch danach eine Hilfe sein. Dabei bitten wir um eine schriftliche Anfrage.

Einige unserer Partner

TrikustikOffecctFellertK&M
BERSwiloECOPHONBild
dc logoNUVAP